Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle Bestellungen werden schnellstmöglich bearbeitet und ohne vorherige Auftragsbestätigung zu den jeweils gültigen Preisen ausgeführt. Vorübergehend vergriffene oder noch nicht erschienene Werke liefern wir unverzüglich nach Erscheinen in der Reihenfolge des Auftragseingangs nach. Schadenersatzansprüche wegen unverschuldeter Lieferverzögerung sind ausgeschlossen.

Die Kosten für die einzelnen Lieferungen berechnet der Fiedelbus Verlag dem Kunden wie folgt:

  1. Im Inland fallen bei einem Rechnungswert geringer EUR 20,-- Portokosten in Höhe von EUR 2,00 an.

  2. Ab einem Rechnungswert  von EUR 20,- ist die Lieferung im Inland portofrei.

  3. Bei Lieferungen in das Ausland berechnet der Fiedelbus Verlag das Porto nach Aufwand und teilt dem Kunden die Versandkosten auf Wunsch mit.

Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Mit der Übergabe der Sendung an den Transporteur geht die Gefahr auf den Besteller über. Für verlorengegangene oder auf dem Transport beschädigte Ware wird von uns kein Ersatz geleistet. Etwaige Schadenersatzansprüche sind vom Besteller direkt beim Transporteur zu beantragen.

Wenn Sie eine online-Bestellung an den Fiedelbus Verlag aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt. Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wir nehmen dieses Angebot an, wenn wir Ihnen per E-Mail mitteilen, dass wir die Ware verschicken werden. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigungs-E-Mail aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zu Stande.

Der Kunde ist berechtigt, seine auf den Vertragsabschluss gerichtete Willenserklärung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Noten zu widerrufen. Dazu genügt es, die Ware innerhalb dieser Frist in einer geeigneten Verpackung an den Fiedelbus Verlag zurückzusenden. Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde. Ein event. Bereits bezahlter Kaufpreis wird vom Fiedelbus Verlag zurückerstattet. Vom Fiedelbus Verlag bezahlte Rücksendungskosten sowie Auslandsüberweisungs-Gebühren werden zuvor abgezogen. Bei Verlust oder Beschädigung der Ware hat der Kunde den Verlust bzw. die Wertminderung zu ersetzen.. Bei bereits erfolgter Bezahlung durch den Kunden ist der Fiedelbus Verlag berechtigt, die Wertminderung von der Erstattungssumme abzuziehen.

Reklamationen wegen mangelhafter Lieferung - schriftlich unter Angabe von Rechnungsnummer- und Datum - können wir nur innerhalb 14 Tagen nach Empfang der Sendung berücksichtigen. Mängel eines Teils der Lieferung rechtfertigen nicht die Beanstandung der ganzen Lieferung. Es kann nur Minderung, nicht aber Wandlung oder Schadenersatz verlangt werden. Wir haben das Recht zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Wenn wir davon Gebrauch machen, entfällt das Recht auf Minderung.

Die gelieferte Ware bleibt bis zum vollständigen Ausgleich aller an den Besteller bestehenden oder noch entstehenden Forderungen unser Eigentum. Wird unbezahlte Ware weiterveräußert, so gelten die daraus entstehenden Forderungen im voraus als an uns abgetreten.

Die gegen Rechnung gelieferten Waren sind, wenn kein abweichender Zahlungstermin vereinbart ist, ohne Abzug innerhalb 30 Tagen nach Rechnungsdatum eingehend auf unserem Konto zahlbar. Bei Zahlungsverzug beanspruchen wir Verzugszinsen von 0,3 % pro Woche zuzüglich Mahnspesen. Alle Preise in Euro (keine Mehrwertsteuer gem. § 19 UstG). Liefermöglichkeit, Irrtum und Preisänderung vorbehalten.

Alle vom Besteller im Zusammenhang mit einer Bestellung angegebenen Daten werden nur zu unternehmensinternen Zwecken gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Erfüllungsort ist Geltendorf.

Bankverbindung: Raiba Westkreis Fürstenfeldbruck

IBAN: DE 11 7016 9460 0000 2488 43

BIC: GENODEF1M00

Raiffeisenbank Westkreis Fürstenfeldbruck eG.

BLZ: 70169460

Fiedelbus Verlag
Eschenstr. 5 82269 Geltendorf

Stand: Februar 2014